Am kommenden Freitag, den 05.02.21 nehmen wir ab 14 Uhr am virtuellen Fachimpuls “Was hat die Pflege vom Krankenhauszukunftsgesetz?” von NursIT Institute GmbH teil. Was bietet der aktuelle Markt zur Entlastung der Pflegefachleute mit digitalen Innovationen und was ist für eine Förderung nach KHZG zu tun? Gewinnen Sie einen Überblick über Möglichkeiten zur Pflegeentlastung durch z.B. digitale Lösungen für das Betten- und Hygienemanagement von CLINARIS und melden Sie sich kostenlos an.

Klicken Sie hier für die Anmeldung und erhalten Sie Ihren Zoom-Teilnahmelink direkt im Anschluss.

 

Impulsvorträge

14:00 Uhr – Begrüßung [Heiko Mania | NursIT Institute GmbH]

14:05 Uhr – Das KHZG eine historische Chance für die Digitalisierung der Pflege in den Krankenhäusern!? Aus Sicht der Pflege [Stephan Hohndorf | NursIT Institute GmbH]

14:15 Uhr – Wie ist der Weg vom Beschaffungswunsch bis zur Förderung über das KHZG? (Fördertatbestände, Antragswege) [Heiko Mania | NursIT Institute GmbH]

14:25 Uhr – Das gibt‘s doch gar nicht!? Doch! Das bietet der Markt an förderbare, innovative Technologien für die Pflege

14:25 Uhr – Pflege-Expertensystem careIT Pro | NursIT Institute

14:35 Uhr – Intelligente Dokumentationswägen Amis Pro | Alphatron Medical

14:40 Uhr – Hygiene- und Bettenmanagement | CLINARIS

14:45 Uhr – Smartphones für die Pflege | Datalogic

14:50 Uhr – Smartes Aufgabenmanagement in der Pflege | cliniserve

14:55 Uhr – Das Pflege-Assessment ePA-CC | ePA-CC

 

15:00 Uhr Eröffnung der 6 Themenräume

Raum 1: Pflege-Expertensystem

Raum 2: Intelligente Dokumentationswägen

Raum 3: Hygiene- und Bettenmanagement

Raum 4: Smartphones für die Pflege

Raum 5: Smartes Aufgabenmanagement in der Pflege

Raum 6: Das Pflege-Assessment

 

16:00 Uhr – Verabschiedung